Nutze Deine Herz-Intelligenz

Du möchtest gelassener, konzentrierter, leistungsfähiger und belastbarer werden?  Dann hilft Dir Herzkohärenz-Training.

Mit gezieltem Atmen  synchronisierst Du Herz und Hirn und bringst Dein autonomes Nervensystem in einen ausgeglichenen Zustand.

Mit Hilfe von Biofeedbacks (HRV-Herzratenvariabilitätsmessung) lernst Du Deine Körperwahrnehmung besser einschätzen und kannst Deine Trainingserfolge messen.

Herzkohärenz-Training gehört seit mehr als zehn Jahren zu meinem Alltag. Seit 2015 bin ich  HeartMath®-Coach.

Weitere Infos:

Eine Fülle von Informationen zur Herzintelligenz®- Methode findest Du  bei HeartMath Deutschland:

Die wissenschaftliche Basis  – so funktioniert es

Wie Polizisten in Holland mit HeartMath® ihre Stress-Resilienz stärken

Studien

Bild: AdobeStock_176246080 (c) kay_mosk